Zum 67. Mal machten sich die Trachtlerinnen und Trachtler der Bezirke Gundelfingen und Burgau, wie in den Vorjahren begleitet von der Musikkapelle Violau, auf den Weg nach Violau.

Strahlender Sonnenschein und ein weiß-blauer Himmel machte den Weg zur Freude. Marienlieder und Rosenkranz wechselten sich ab. Am Ortseingang wurden die Wallfahrer von der Geistlichkeit und den Ministranten empfangen. Wie seit geraumer Zeit üblich wurde die letzte Etappe vor dem Gotteshaus mit Marschmusik bestritten. Der Festgottesdienst selbst, zelebriert von Herrn Kaplan Biju, wurde musikalisch umrahmt von den "Bocksberger Sängern".

Nach dem Festgottesdienst traf man sich zu einem kleinen Frühschoppen im Pfarrheim von Violau.

Hier einige Bilder:

 

Zusätzliche Informationen